Die Kreistagsfraktion besucht das PKC Freudental (Pädagogisch-Kulturelles Centrum Ehemalige Synagoge Freudental e.V.)

Nach einem Rundgang durch die ehemalige Synagoge Freudental und den zugehörigen Seminarräumen  kam es zu intensiven Gesprächen mit Isolde Siegers, der Leiterin der Geschäftsstelle und Barbara Schüßler, der Leiterin Pädagogik und Kultur. Frau Schüßler gab einen Überblick über die aktuellen pädagogischen Projekte und über die Zusammenarbeit mit der israelischen Partnerregion Oberes Galiläa.
Isolde Siegers ist als Leiterin der Geschäftsstelle für die Verwaltung zuständig und organisiert unter anderem die Hausbelegungen in der als Jugendbildungsstätte anerkannten Einrichtung. Das PKC verfügt über freundlich eingerichtete Zimmer, die auch für Tagungen und Seminare gebucht werden können.
Die Kreistagsfraktion war sehr beeindruckt über die vielfältigen Aufgaben dieser wichtigen kulturellen Institution und schätzt die herausragende pädagogische Arbeit des PKC.

Die Fraktion unterstützt auch weiterhin das PKC, damit die umfangreiche Bildungsarbeit  auch zukünftig auf diesem hohen Niveau gewährleistet werden kann.