video_label

Weiterentwicklung des Integrierten Klimaschutzkonzeptes

Der Klimaschutz ist die Jahrhunderaufgabe der Menschheit. Die Klimakatastrophe

hat sich in den letzten Jahren verschärft. So begannen beispielsweise die

weltweiten Permafrostzonen bereits 2019 im großen Stil aufzutauen. Selbst

kritische Klimaforscher hatten noch vor wenigen Jahren errechnet, dass diese

Zonen erst ab 2090 auftauen werden. Sollte nicht bald ernsthaft mit mehr

Klimaschutz begonnen werden, werden die Ziele des Pariser Klimaschutz-

abkommens nicht erreicht werden.
Statt unter einer Erhöhung von 20 zu bleiben, wird die Erhöhung bis spätestens

Ende des Jahrhunderts bei eher 3-4 Grad liegen.  
 
Die EU hat daher beschlossen, größere Anstrengungen zu unternehmen und die
Reduktion des CO2-Ausstoßes auf 55% bzw. 60% zu erhöhen. Dies wiederum

wird zu einer Veränderung der Klimapolitik auf Bundes-und Länderebene führen.

Gleichzeitig müssen auch die Klimaziele auf kommunaler- und Landkreisebene

angepasst werden.

Wir beantragen daher die Weiterentwicklung des Integrierten

Klimaschutzkonzepts des Landkreises Ludwigsburg.

 

Antrag  

Weiterentwicklung des Integrierten Klimaschutzkonzeptes

 

I. Wir beantragen, dem Kreistag zu berichten:

 

1. Inwieweit konnten die CO2-Emissionen in der Zuständigkeit des Landkreises
Ludwigsburg in den Sektoren Verkehr, Energie, Gebäudeverwaltung sowie in
der Verwaltung selbst seit Umsetzung des kreisweiten Klimaschutzgesetzes
2015 gesenkt werden?

 

2. Welche Maßnahmen des Integrierten Klimaschutzkonzeptes konnten seither
umgesetzt werden und welche Maßnahmen davon weiter fortgesetzt werden?

 

3. Welche Klimaziele, wie beispielsweise Klimaneutralität der
Landkreisverwaltung, sollten bis 2030 umgesetzt werden?

 

4. Welche Zusammenarbeit gibt es im Bereich des Klimaschutzes zwischen dem
Landkreis Ludwigsburg und den Kommunen des Kreises Ludwigsburg?

 

5. Welchen Platz der Landkreis Ludwigsburg im landesweiten Ranking beim
Klimaschutz einnimmt und worin die größten Defizite gegenüber den fünf
erfolgreichsten Landkreisen liegen?

 

 
II. Zu beschließen:
 
Der Kreistag beschließt eine Überarbeitung und Anpassung des Integrierten

Klimaschutzkonzeptes des Landkreises Ludwigsburg an die geänderte
Zielsetzung des Klimaabkommens von Paris sowie die Einführung eines
zweijährlichen Monitorings, um gegebenenfalls das Konzept zu verbessern.
 

Jürgen Walter, Brigitte Muras, Doris Renninger, Edda Bühler, Dr. Christine Knoß, Michael Klumpp.

 

Antrag: Weiterentwicklung des Integrierten Klimaschutzkonzeptes

 

expand_less